overwatch

Overwatch: Rebalancing der Helden – Buffs und Nerfs wahrscheinlich

Overwatch ist ein gut funktionierender Shooter, in dem es derzeit keine Helden gibt, die übermäßig stark sind und damit das ganze Balancing aus den Fugen geraten lassen. Doch das heißt ja nicht, dass jeder Charakter perfekt ausbalanciert ist.

Im offiziellen Forum hat der Lead Designer Geoff Goodman über die potenziellen Änderungen an manchen Charakteren von Overwatch geschrieben. Demnach könnte der Heiler Zenyatta demnächst abgeschwächt werden. Dabei wurde der Robotermönch erst kürzlich gebufft. Goodman schrieb dazu: „Zenyatta spielt sich in diesen Tagen definitiv deutlich besser. Nun zeigen uns anekdotisches Feedback, interne Statistiken und Stimmen bezüglich des kompetitiven Spiels, dass er aktuell ein bisschen ‚zu‘ stark ist.“ Daher überlege das Entwicklerteam, die Kräfte von Zenyatta wieder ein wenig runterzuschrauben, insbesondere was seine „Sphäre der Zwietracht“ betrifft, mit der seine Feinde schwächt.

Auf der anderen Seite deutete Goodman Buffs für zwei andere Helden von Overwatch an. Da wäre zum einen Mercy, für die Blizzard schon seit einigen Wochen interne Tests veranstalte. Das Team habe mit einer neuen Fähigkeit zur Flächenheilung experimentiert, was aber einige Probleme verursacht habe. „Das heißt nicht, dass sie eine neue Fähigkeit unbedingt nötig hat. Sie hat so schon eine Menge zu tun“, so Goodman. „Wenn sie eine neue Fähigkeit bekommen sollte, wäre es im Idealfall etwas, das sie mehr ‚außerhalb des Kampfes‘ nutzen könnte oder das generell eher selten genutzt wird.“ Jedenfalls würden die Designer daran arbeiten, Mercy in naher Zukunft etwas unter die Arme zu greifen.

Eine andere Heroin, die einen kleinen Boost bekommen könnte, ist die eisliebende Mei. In ihrem Fall überlege Blizzard, die ultimative Fähigkeit zu verstärken, da sie laut Goodman derzeit noch „unhandlich und inkonsistent“ sei. Das Team teste momentan, wie sich das Ganze verhält, wenn Meis „Blizzard“, der alle Gegner in einem Areal verlangsamt, ihnen Schaden zufügt und sie einfriert, Schilde durchdringt. Außerdem denke Blizzard darüber nach, den Radius der Fähigkeit ein klein wenig zu vergrößern.

Welche dieser Änderungen es am Ende tatsächlich ins Spiel schaffen werden, ist noch nicht klar.

Share this post

No comments

Add yours