overwatch

Overwatch: Highlights exportieren? „Gun Game“-Modus geplant?

Game Director Jeff Kaplan hat sich mal wieder dazu geäußert, was für Neuerungen in Zukunft den Shooter Overwatch bereichern könnten.
Jeffrey Kaplan ist der Hauptverantwortliche bei Blizzard Entertainment, wenn es um den Multiplayer-Shooter Overwatch geht. Der Game Director hat schon oftmals darüber gesprochen, was für Neuerungen das erfolgreiche Actionspiel irgendwann könnte (Stichwort Map-Editor). Nun hat der Chefdesigner erneut Andeutungen gemacht, was die Fans in Zukunft vielleicht erwartet. Unter anderem hat Kaplan versichert, dass das Entwicklerteam die Möglichkeit, eure eigenen Highlight-Szenen aus den Online-Partien abzuspeichern beziehungsweise als Videos zu exportieren, um sie etwa auf YouTube hochzuladen, nicht vergessen habe. Im vergangenen Jahr wurde bereits gesagt, dass dieses Feature geplant sei. Doch seitdem war es sehr still um das Thema. Nun äußerte sich Kaplan im offiziellen Forum dazu. Laut seiner Aussage konzentriere sich ein kleiner Teil des Entwicklerteams bereits seit Monaten auf diesen Aspekt. Mehr Infos dazu seien für Anfang Sommer zu erwarten.

Des Weiteren reagierte Kaplan auf den Forenbeitrag eines Spielers, der einen „Gun Game“-Modus für Overwatch in den Raum geworfen hat. Seine Idee wäre, dass die Spieler in so einem Gefecht nach jedem Abschuss in die Haut eines anderen Helden schlüpfen. Sobald einer von ihnen mit jedem Recken einen Kill erzielt hat, gewinnt er. Ähnliche Varianten gibt es in diversen anderen Online-Shootern wie Call of Duty oder auch als kleine Servermodifikation für Counter-Strike. Da kommt der Begriff „Gun Game“ her, da ihr jedes Mal eine andere Waffe erhaltet, wenn ihr einen Spieler abschießt, und euch so durch das komplette Arsenal ballert.

Kaplan schreibt dazu: „Wir sind große Fans vom „Gun Game“. Wir würden es lieben, uns irgendwann an etwas Ähnlichem zu versuchen“. Eine lustige Idee wäre ein solcher Modus für Overwatch definitiv, der gut in den Arcade-Bereich des Spiels hineinpassen würde. Dass Blizzard aber dieses Feature fest in seine Zukunftsplanungen aufgenommen hat, ist relativ unwahrscheinlich.

Share this post

No comments

Add yours