overwatch mei

Overwatch: Aufgeben? Von wegen! – Funktion wird nicht kommen

Wer Overwatch spielt, wird das vielleicht kennen: Manchmal gibt es diese Matches, in denen euer Team einfach keine Chance zu haben scheint. Die Gegner erledigen euch immer schon, bevor ihr überhaupt an dem Punkt seid, den es einzunehmen gilt. 

Und selbst wenn ihr eure ultimative Fähigkeit ausspielt, erreicht ihr damit nichts, weil ihr direkt nach der Aktivierung getötet werdet. In solchen Partien wären auch wir manchmal froh, wenn es doch eine „Aufgeben“-Funktion geben würde, wie ihr das aus einigen MOBAs kennt.

Zumindest bislang fehlt davon in Overwatch jede Spur. Dabei soll es laut Game Director Jeff Kaplan auch bleiben, wie er nun im offiziellen Blizzard-Forum mitteilte. „Wir stimmen dem aktuell nicht zu, dass das Spiel eine ‚Aufgeben‘-Funktion benötigt, vor allem nicht bei der Länge der Schnellsuche-Matches.“ Für den gewerteten Modus kündigt Kaplan im gleichen Zuge an, dass die Länge der Spiele verkürzt werden soll, etwa durch eine Reduzierung des Zeitlimits während der Heldenauswahlphase.

„Wir werden die Situation weiter beobachten, aber derzeit gibt es keine Pläne, eine ‚Aufgeben‘-Option einzufügen“, so Kaplan abschließend. Es scheint also, als müsstet ihr euch weiterhin tapfer durchbeißen, auch wenn ihr in einer Runde Overwatch kein Land gegen das gegnerische Team seht. Und wer weiß: Nur weil Kaplan das Feature derzeit noch ablehnt, heißt das ja nicht zwangsläufig, dass es niemals kommen wird.

Share this post

No comments

Add yours