overwatch

Blizzards Overwatch ist gestartet

Alle Fans von schneller Shooter Action aufgepasst: Blizzards Onlinegame Overwatch ist jetzt live!

Ab sofort kann sich jeder in die spannenden Kämpfe stürzen und gemeinsam mit Freunden in schnellen Matches antreten.

In Overwatch tretet ihr gemeinsam mit Freunden auf verschiedenen Maps und in unterschiedlichen Spielmodi gegen andere Teams an. In einigen Szenarios müsst ihr bestimmte Orte verteidigen, in anderen eine Ladung eskortieren und verteidigen. Vor jedem Match entscheidet ihr euch für einen der Helden, die alle über andere Fähigkeiten verfügen. Im Team nutzt ihr eure Fähigkeiten taktisch klug, um den Sieg davonzutragen. Die Kämpfe sind sehr schnell und erfordern eine gute Koordination und ein gut eingespieltes Team.

Overwatch setzt auf eine humorvolle Comic-Grafik. Die Charaktere sind überzeichnet und besitzen alle eine interessante Hintergrundgeschichte und eine eigene Persönlichkeit. So soll man sich mit den einzelnen Helden identifizieren können. Generell ist die Grafik sehr bunt und comichaft gehalten. Bereits in den Betaphasen konnte der Online Shooter überzeugen und das, obwohl er eigentlich nicht viel anders macht als die Konkurrenz. 

Overwatch kommt als Buy2Play Spiel in den Handel, man muss es sich also kaufen. Allerdings gibt es auch einen optionalen Ingame Shop, in dem man sich Beutekisten kaufen kann, in denen sich bestimmte Items befinden. Der Shooter soll stetig erweitert werden, bereits jetzt befindet sich ein neuer, kompetitiver Spielmodus in Entwicklung, der gegen Ende des Jahres veröffentlicht werden soll.

Mit Overwatch zeigt Blizzard wieder einmal, dass man bekannte Spielideen nehmen und zu etwas eigenem und rundem machen kann. Außerdem setzt das Entwicklerstudio den Trend fort, mehr kleinere Spiele zu entwickeln anstatt epische MMORPGs. Wer sich an den actionreichen Kämpfen von Overwatch beteiligen will, kann also ab sofort direkt mit einsteigen.

Share this post

No comments

Add yours