overwatch

Blizzard kündigt Team-Shooter Overwatch an

Auf der Blizzcon hat Blizzard die Bombe platzen lassen und kündigte den Team-Shooter Overwatch an!

Titan ist zurück – zumindest ein Teil davon. Denn auf der Blizzcon präsentierte Blizzard einen Team-Shooter namens Overwatch, der offenbar Teile des eingestellten MMORPGs nutzt. Darunter das Szenario, die Grafik und spannende und actionreiche Teamgefechte.

Die Story von Overwatch versetzt euch in eine hochtechnisierte Zukunft, in welcher eine Spezialeinheit, die Overwatch, die Erde vor einer außerirdischen Bedrohung bewahrte. Viele Jahre nach dem Wiederaufbau kehrt diese Bedrohung nun zurück und das Overwatch-Team muss wieder in den Krieg ziehen.

Ihr entscheidet euch für eine von mehreren Klassen, welche alle über unterschiedliche Fähigkeiten verfügen, die ihr im Team taktisch klug nutzen müsst, um auf den vielen Maps die Gegner auszuschalten. Blizzard will besonderes Wert auf eine spaßige, schnelle und actionreiche Shooter-Spielerfahrung legen. Ein erstes Video zeigt, dass dies durchaus gelingen könnte. Zu den Aufgaben, die ihr während der Einsätze bewältigen müsst, gehört unter anderem die Frachtbeförderung, bei welcher es das Ziel des angreifenden Teams ist es, die Fracht zu einem bestimmten Punkt auf der Karte zu transportieren, während die Verteidiger sie daran hindern müssen, ihr Ziel innerhalb der Zeit zu erreichen. Dagegen kämpfen bei Punkteroberung zwei Teams um die Kontrolle der Karte. Ein Team greift an, während das andere Team verteidigt. Das Ziel des angreifenden Teams ist es, wichtige Punkte auf der Karte zu erobern, während die Verteidiger es daran hindern müssen, die Punkte innerhalb der Zeit zu erobern.

Auf der Blizzcon war Overwatch schon spielbar, das Spiel befindet sich also in einem recht weit fortgeschrittenen Zustand. 2015 soll die Beta starten, für die ihr euch schon jetzt auf der offiziellen Website anmelden könnt. Interessiert ihr euch also für einen Team-Shooter von Blizzard, dann meldet euch gleich für die Beta von Overwatch an!

Share this post

No comments

Add yours